hormone

In der Pubertät, bei der Empfängnisverhütung, bei Kinderwunsch, in den Wechseljahren und in der Menopause spielen Hormone oder hormonelle Veränderungen im Körper eine große Rolle. Sie beeinflussen alle Lebensphasen der Frauen und dementsprechend ist eine gute Beratung nötig.

 

Verhütung

Es steht heute eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Verfügung, um eine ungewollte Schwangerschaft sicher zu verhüten. Fast alle sicheren Verhütungsmittel enthalten Hormone:

Ein weiteres sicheres Verhütungsmittel ist die Kupferspirale 

Zusätzlich zu den o. g. Methoden gibt es:

Welches für Sie das richtige Verhütungsmittel ist, lässt sich am besten in einem persönlichen Gespräch klären, da Verhütung immer eine sehr individuelle Entscheidung ist. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin, wenn Sie für sich das richtige Verhütungsmittel finden wollen.

Kinderwunsch

Kinderwunschberatung:

Eine häufige Frage lautet: „Ich möchte ein Kind bekommen. Was muss ich denn beachten?“
Diese und viele andere Fragen beantworten wir gern, wie zum Beispiel: 

  • Habe ich die körperlichen Voraussetzungen um schwanger zu werden?
  • Sind meine Impfungen aktuell?
  • Müssen zusätzliche Untersuchungen durchgeführt werden?
  • Bestehen bei mir Risiken in einer Schwangerschaft?

Wir erklären Ihnen genau, wie Sie sich optimal auf eine Schwangerschaft vorbereiten können.

Unerfüllter Kinderwunsch:

Viele Paare wünschen sich ein Kind und fragen sich, wann die „normale Wartezeit“ vorüber ist. Für die Frauen bedeutet der unerfüllte Kinderwunsch häufig eine große seelische Belastung und beeinflusst den Alltag sowie die Partnerschaft.

Nach den Ursachen der ausbleibenden Schwangerschaft kann zunächst mittels Hormonbestimmung und Zyklusmonitoring mit Hilfe des Ultraschalles gesucht werden. Weitere Möglichkeiten bestehen durch die vielfältigen Angebote der Kinderwunschzentren.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und finden für Sie den besten Weg, um Ihnen eine Schwangerschaft zu ermöglichen.

Klimakterium / Menopause

Die Wechseljahre und die Menopause sind eine Zeit vielfältiger körperlicher und seelischer Veränderungen, z. B. können Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Leistungsabfall, Schweißausbrüche, Blutungsstörungen, Veränderungen des Beckenbodens und Inkontinenz usw. auftreten.

Ob eine Hormontherapie nötig und empfehlenswert ist und welche anderen Möglichkeiten bestehen, klären wir gemeinsam mit Ihnen.

Unregelmäßige Blutung, Haarausfall, Akne

Kommt die Blutung unregelmäßig oder gar nicht mehr, fallen die Haare aus oder tritt eine Akne auf, die vorher nicht da war:

Alle diese Veränderungen können hormonelle Ursachen haben, die abgeklärt und ggf. therapiert werden können. Sprechen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

ÜBER UNS

Möllner Landstrasse 78,   1. OG

21509 Glinde

T: +49 (0)40 710 21 21 

F: +49 (0)40 710 13 47

info@frauenarzt-beneke.de

 ÖFFNUNGSZEITEN

  Mo.   07:00 - 13:00  &  15:00 - 17:00

  Di.     08:00 - 13:00  &  15:00 - 19:00

  Mi.    nach Vereinbarung 09:00 - 12:00

  Do.    08:00 - 13:00  &  15:00 - 19:00

  Fr.       07:00 - 13:00 

Krebsvorsorge / -nachsorge

Schwangerenvorsorge

Ultraschalldiagnostik

Hormone

Mädchensprechstunde

Impfungen

Tapen

Notfallbehandlung

kosmetische Behandlungen